• Der Sprung

    Der Sprung

Litauen 2020 | 86 min.

Festivalstart: 04.November 2020, 10.00 Uhr.

Film-Ausleihen (pro Film/Programm) kosten 7 € bzw. 9 € (inkl. 2 Euro Spende). Filme mit einem Kontingent werden ausschließlich für 7€ angeboten. Das Sichten der Filme ist noch bis Ende Mittwoch, 11.11.20 23:59 möglich!
Anschließend sind die Filme nicht mehr abrufbar!

Freiwillig können Sie auch den höheren Betrag zahlen, der den Nordischen Filmtagen Lübeck zu Gute kommt. Wir danken Ihnen für diesen Beitrag!

Wenn Sie Untertitel vermissen, können sie diese im Player unten rechts dazuschalten.

Dokumentarfilme

Der Sprung / Suolis

Litauisch, Englisch


Dieser Film ist leider nicht mehr verfügbar!

Eine Schelmengeschichte aus dem Kalten Krieg: das abenteuerliche Leben eines Seemanns aus Litauen, dem die US-Coast Guard 1970 politisches Asyl verweigert hat.
1970 springt vor der amerikanischen Küste der litauische Funker eines sowjetischen Fischereifahrzeugs auf das Deck eines US-Patrouillenboots und bittet um politisches Asyl. Doch die Coast Guard schickt ihn zurück … Simas Kudirka hat die Geschichte seines spontanen Fluchtversuchs, der ihn nach Sibirien, aber auch ins sonnige Florida brachte, schon oft erzählt. Die Regisseurin Giedrė Žickytė hat ihm aufmerksam zugehört und seine Schelmengeschichte aus dem Kalten Krieg unter Verwendung historischer TV-Nachrichten, von Zeitzeugen-Interviews, Filmausschnitten und nachgestellten Szenen virtuos illustriert. Ihr Film ist das Porträt eines Mannes, der in die Mühlen der sowjetischen Justiz und gleichzeitig in die Schlagzeilen der US-Presse geriet. Dort als Held gefeiert, wurde er zum Spielball im Duell der Supermächte, während er sich doch nur nach seinem privaten Glück sehnte.

Nordische Filmtage Lübeck Film Talks: Hier geht es zum Interview mit Giedrė Žickytė, der Regisseurin von "Der Sprung".
Cast & Crew
Regie: Giedrė Žickytė
Buch: Giedrė Žickytė
Kamera: Rimvydas Leipus
Darsteller:innen: Simas Kudirka, Ralph W. Eustis, Paul E. Pakos, Vytautas Urbonas, Daiva Kezys, Grazina Paegle, S. Paul Zumbakis, Henry A. Kissinger

Produktion: Giedrė Žickytė, Uldis Cekulis, Moonmakers,VSI
Weltvertrieb: MetFilm Sales
Menu Icon Menu Icon Arrow Icon Arrow Icon Plus Icon Plus Icon Minus Icon Minus Icon HFF Logo HFF Logo