• Flucht über die Grenze

    Flucht über die Grenze

Norwegen 2020 | 93 min.

Festivalstart: 04.November 2020, 10.00 Uhr.

Film-Ausleihen (pro Film/Programm) kosten 7 € bzw. 9 € (inkl. 2 Euro Spende). Filme mit einem Kontingent werden ausschließlich für 7€ angeboten. Das Sichten der Filme ist noch bis Ende Mittwoch, 11.11.20 23:59 möglich!
Anschließend sind die Filme nicht mehr abrufbar!

Freiwillig können Sie auch den höheren Betrag zahlen, der den Nordischen Filmtagen Lübeck zu Gute kommt. Wir danken Ihnen für diesen Beitrag!

Wenn Sie Untertitel vermissen, können sie diese im Player unten rechts dazuschalten.

Kinder- & Jugendfilme

Flucht über die Grenze / Flukten over grensen

Norwegisch


Wir bieten den Film im Original mit engl. Untertiteln (NO) und in einer Fassung mit dt. Einsprache (DE). Bitte leihen Sie das richtige Filmangebot.

Im 2. Weltkrieg verhelfen eine Zehnjährige und ihr Bruder zwei jüdischen Kindern zur Flucht vor den Deutschen nach Schweden. Abenteuerlich und realistisch.
1942. Norwegen ist von deutschen Soldaten besetzt. Auch hier verfolgen sie jüdische Bürger, um sie in Vernichtungslager zu verschleppen. Hilfe finden die Verfolgten bei den Eltern von Gerda und Otto, die sie heimlich über die Grenze ins sichere Schweden bringen – doch dann werden die Eltern verhaftet. Als die Geschwister in einem Kellerversteck zwei jüdische Kinder entdecken, ist es an ihnen, das Werk der Eltern zu vollenden. Gemeinsam mit Sarah und Daniel brechen sie zur Grenze auf. Doch ihr Weg ist voller Gefahren: Immer dem Risiko ausgesetzt, von den Deutschen aufgehalten zu werden, wissen sie nicht, wem sie unterwegs trauen dürfen … Ohne den Widerstand der Norweger zu idealisieren, zeichnet der spannende Film um die abenteuerlustige zehnjährige Gerda und ihren für die NS-Ideologie anfälligen Bruder ein realistisches Bild der historischen Stimmungslage unter der Besatzung.

Nordische Filmtage Lübeck Film Talks: Hier geht es zur persönlichen Filmempfehlung von Linde Fröhlich, Künstlerische Leitung der Nordischen Filmtage.
Nordische Filmtage Lübeck Film Talks: Hier geht es zum Interview mit Johanne Helgeland & Cornelia Boysen, den Regisseurinnen von "Flucht über die Grenze".
Cast & Crew
Regie: Johanne Helgeland
Buch: Maja Lunde, Espen Torkildsen
Kamera: Jon-Erling Holmenes Fredriksen
Darsteller:innen: Anna Sofie Skarholt (Gerda), Bo Lindquist-Ellingsen (Otto), Samson Steine (Daniel), Bianca Ghilardi-Hellsten (Sarah), Henrik Siger Woldene (Per)

Produktion: Cornelia Boysen, Maipo Film
Weltvertrieb: TrustNordisk
Festivalkontakt: Norwegian Film Institute
Menu Icon Menu Icon Arrow Icon Arrow Icon Plus Icon Plus Icon Minus Icon Minus Icon HFF Logo HFF Logo