• Pulverfass

    Pulverfass

Dänemark 2020 | 110 min.

Festivalstart: 04.November 2020, 10.00 Uhr.

Film-Ausleihen (pro Film/Programm) kosten 7 € bzw. 9 € (inkl. 2 Euro Spende). Filme mit einem Kontingent werden ausschließlich für 7€ angeboten. Das Sichten der Filme ist noch bis Ende Mittwoch, 11.11.20 23:59 möglich!
Anschließend sind die Filme nicht mehr abrufbar!

Freiwillig können Sie auch den höheren Betrag zahlen, der den Nordischen Filmtagen Lübeck zu Gute kommt. Wir danken Ihnen für diesen Beitrag!

Wenn Sie Untertitel vermissen, können sie diese im Player unten rechts dazuschalten.

Spielfilm-Wettbewerb

Pulverfass / Krudttønden

Dänisch


Kopenhagen als „Pulverfass“: Akkurat rekonstruiert der Spielfilm die Tage vor den islamistischen Anschlägen 2015 aus der Perspektive der Opfer und des Täters.
Am 14. und 15. Februar 2015 wird Kopenhagen Schauplatz zweier islamistischer Terrorangriffe. Zunächst erschießt der in Dänemark geborene Attentäter Omar Abdel Hamid El-Hussein bei einer Veranstaltung für die getöteten „Charlie Hebdo“-Mitarbeiter im Kulturzentrum Krudttønden den Filmemacher Finn Nørgaard, später den jüdischen Wachmann der Synagoge, Dan Uzan. Kurz darauf wird auch er von einem Sicherheitsbeamten getötet … In semi-dokumentarischen Bildern rekonstruiert der Film die Tage vor dem Zusammentreffen der vier Männer: die Entlassung des vorbestraften Täters aus der Haft und seinen Entschluss zur Tat; das politische und professionelle Engagement des Filmemachers; die beruflichen Anstrengungen des freiwilligen Synagogen-Bewachers und die persönliche Krise des Polizisten Rico, der am Rande seiner Entlassung steht. Die Lunte brennt am Pulverfass (dän.: „Krudttønden“)!

Nordische Filmtage Lübeck Film Talks: Hier geht es zum Director's Voice von Ole Christian Madsen, dem Regisseur von "Pulverfass".
Nordische Filmtage Lübeck Film Talks: Hier geht es zum Interview mit Ole Christian Madsen, dem Regisseur von "Pulverfass".
Cast & Crew
Regie: Ole Christian Madsen
Buch: Ole Christian Madsen, Lars K. Andersen
Kamera: John Christian Rosenlund
Darsteller:innen: Nikolaj Coster-Waldau (Rico), Lars Brygmann (Finn), Albert Arthur Amiryan (Omar), Adam Buschard (Dan), Sonja Richter (Janne), Jakob Oftebro (Jan)

Produktion: Malene Blenkov, Creative Alliance
Weltvertrieb: REinvent Studios
Festivalkontakt: Danish Film Institute
Menu Icon Menu Icon Arrow Icon Arrow Icon Plus Icon Plus Icon Minus Icon Minus Icon HFF Logo HFF Logo